Jump to content

Welcome to Netduma Forum
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Photo

Richtig konfiguriert?


  • Please log in to reply
26 replies to this topic

#21
16/19

16/19

    Member

  • Members
  • PipPip
  • 13 posts
  • Local time: 09:08 AM
Miscellaneous-> Port Forwarding.
Name: Irgendwas
Anfangs und Endport 3074
UDP auswählen.
Zum Schluss die IP(die letzten 3 Ziffern) deiner PS4 eintragen.
Findest du unter Device Manager, falls du die nicht weißt. Oder du schaust in den Netzwerkeinstellungen der PS4 nach.
Selbiges für die PS3. Nur anstatt 3074UDP trägst du 3075 UDP ein.
UPNP im Netduma ausschalten.
Das war's.
Falls du zufällig auch noch unbeabsichtigter Weise UPNP und Port Forward Regel in der Fritzbox eingeschaltet hast müssen diese auch ausgeschaltet werden.
In der Fritzbox darf nur der Netduma als DMZ eingetragen werden.

#22
nixchecken47

nixchecken47

    Member

  • Members
  • PipPip
  • 10 posts
  • Local time: 09:08 AM

merci erstmal  :)

teste heute oder morgen und werde dann berichten.

schönes wochenende.



#23
16/19

16/19

    Member

  • Members
  • PipPip
  • 13 posts
  • Local time: 09:08 AM
Gerne...

#24
nixchecken47

nixchecken47

    Member

  • Members
  • PipPip
  • 10 posts
  • Local time: 09:08 AM

leider geht die sache nicht. anbei meine einstellungen:

Attached File  Bild 5.png   166.75KB   1 downloads

Attached File  Bild 6.png   150.75KB   1 downloads

Attached File  Bild 7.png   131.28KB   1 downloads

 

bei der ps3 bleibt der nat typ mittel. der wichtige port 3074 fehlt halt.

wenn ich diesen eingeben will erscheint folgendes:

Attached File  Bild 8.png   155.63KB   0 downloads

 

ich habe keinen plan mehr...

in der fritz box sind alle portweiterleitungen deaktiviert.

 

gruß



#25
16/19

16/19

    Member

  • Members
  • PipPip
  • 13 posts
  • Local time: 09:08 AM

Also...

Deine Netduma ist als DMZ in der Fritzbox eingetragen?

Wenn ja, dann brauchst du unter Miscellaneous "Enable UPNP Forwarding" nicht aktivieren. 

Das sollte man nur machen, wenn man, wie bei mir, nicht die Möglichkeit hat selbige im Hauptrouter einzutragen.

Generell würde ich dort auch nur die Cookies aktivieren. Alles andere brauch man eigentlich nicht.

Ports: Für CoD musst du nur 3074UDP freigeben. Alle anderen Ports die dort stehen sind eigentlich überflüssig.

Um die ganze Sache zu vereinfachen würde ich einfach folgendes machen:

Unter Portforwarding immer die gerade benutzte Konsole freigeben.

D.h., wenn du mit der PS4 spielst, dann 3074UDP für die PS4 freigeben.

Wenn die PS3 in Betrieb ist, dann kurz den aktuellen Porteintrag für die PS4 löschen und 3074UDP für die PS3 generieren.

Selbiges natürlich umgekehrt.

Das mit den fortlaufenden Portzahlen, also 3074 für die erste bzw. 3075 für die zweite Konsole, kommt auch nur in Frage, wenn die Konsolen gleichzeitig in Betrieb sind. Da bin ich mir aber auch nicht ganz sicher.

Gehe aber mal davon aus, dass bei dir entweder PS4, oder PS3 laufen, oder?

Des weiteren immer darauf achten, den eingetragenden Port auch nochmals unten (Apply) zu bestätigen.

Zum Schluss würde ich nach Porteintrag den Netduma unter Miscellaneous rebooten. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Wenn alles korrekt eingetragen ist, erst dann die Konsole starten.

Klingt zwar im ersten Moment umständlich, aber die Einstellungen jedesmal für die aktuelle Konsole anzupassen sollten nicht mehr als 2 Minuten in Anspruch nehmen.

 

Edit: UPNP ist in der Fritzbox auch deaktiviert??? IPv6 würde ich ebenfalls auch unter LAN und WAN deaktivieren, wenn noch nicht geschehen. Zumindest hast du es ja schon unter Miscellaneous gemacht.



#26
nixchecken47

nixchecken47

    Member

  • Members
  • PipPip
  • 10 posts
  • Local time: 09:08 AM

hi,

ich spiele entweder auf der PS3 oder PS4 - also nicht gleichzeitig.

also upnp mit beiden konsolen (PS3 und PS4) geht definitiv nicht! der netduma kann den wichtigen port 3074 nicht für beide geräte verwalten!

 

ich arbeite jetzt mit port forwarding. bevor ich die die jeweilige konsole starte, trage bzw. lösche den port 3074 für die jeweilige konsole ein.

nur so habe ich den gewünschten offenen nat typ.

 

es ist schade, dass ich den umständlichen weg gehen muss. ich werde den netduma behalten und weiter damit rumspielen.

 

vielen dank für deinen support. ;)  



#27
RiotControll

RiotControll

    Member

  • Members
  • PipPip
  • 19 posts
  • Local time: 09:08 AM

Holt euch lieber das Draytek Vigor 130 Modem zum Spielen und hängt es vor euren Netduma. Da es keine Voip Anlage hat, seit ihr telefonisch nicht erreichbar, aber der Datendurchsatz ist besser als die Fritzbox 7490 und als die Speedport Geräte sowieso.


Lt. Colonel Hal Moore: I think you oughta get yourself an M-16. 

Sergeant Major Basil Plumley: Sir, if the time comes I need one, there'll be plenty lying on the ground.





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users