Jump to content

nixchecken47

Members
  • Content Count

    37
  • Joined

  • Last visited

About nixchecken47

  • Rank
    Apprentice

Basic Info

  • Gender
    Not Telling
  • DumaOS Routers Owned
    XR500
  1. ja die ist richtig. Zugangsdaten in den Vigor, mit meiner geschickten Anleitung den Bridge Modus im Vigor einstellen. Dann alle Geräte am XR 500 anschließen (mit Hilfe meiner Anleitung, besonders die Netzwerkverwaltung mit statischer IP Vergabe). Dann die Fritz Box als IP Client für die Telefonie... So ist die Theorie. Wie gesagt, den Draytek Vigor habe ich selbst nicht. MfG
  2. deine überlegung könnte klappen. Bei mir wollte ich eben ein Gerät (Fritz Box) sparen. Aus Zeitmangel habe ich mich nicht mehr damit beschäftigt. Sag mir Bescheid obs klappt, dann könnte ich mein Projekt in ähnlicher Ausführung weiterführen. Hier findest du die Vigor Einstellungen: https://www.draytek.de/vigor130165-modem-konfiguration-fuer-die-pppoe-einwahl-eines-routers.html Meine selbsterstellte Anleitung für den XR500 findest du hier: Halt mich auf dem Laufenden und viel Erfolg. Für die richtige Konfiguration wirst Zeit brauchen. MfG
  3. Hallo, meine Konstellation ist: Telekom VDSL 100, TAE > Fritz Box 7590 > XR 500. Alle Geräte im Haushalt (in meinem Fall ca. 30 Geräte) an den XR 500, auch das WLAN. Die Fritz Box fungiert nur als Modem und Telefonanschluss, sonst alle Funktionen deaktiviert. Für den Normalgebrauch ist das völlig ausreichend, um deine gewünschten Lags usw. in den Griff zu kriegen. Auch die Performance sowie die Netzwerk-Bedienung mit dem XR 500 sind sehr gut. Leider kannst die Fritz nicht in den Bridge Modus versetzen, auch DZM ist nicht möglich. Dazu wollte ich mir den Vigor 165 besorgen, da kann ich aber kein Telefon betreiben. Für mich habe ich derzeit eine akzeptable, aber nicht die beste Lösung. Ich suche anstatt der Fritz Box, ein ordentliches Modem mit Telefonanschluss sowie DZM / Bridge Modus. Den Vigor benutzt du wahrscheinlich, damit du den Telekom Media Reciever benutzen kannst >>> müsste mittlerweile problemlos mit der Fritz Box oder dem XR 500 laufen. Mit dem Speedport hatte ich nur schlechte Erfahrungen: mieses WLAN, schlechte Netzwerk-Bedienung. Den solltest du aus deiner Kette entfernen. MfG Edit: den Speedport kannst du meines Wissens auch nicht in den Bridge Modus setzen, sondern nur den Vigor 165
  4. Was meinst du mit den Dos-Attacken sowie Lan-Acess? Muss ich mir Sorgen machen? Gruß
  5. hallo alex, vielen dank für deine antwort. zwischenzeitlichch habe ich mich auch etwas schlau gemacht und auch den draytek vigor 165 ins auge gefasst. nur an welchen der beiden geräte (vigor, nighthawk) wird das telefon angeschlossen?
  6. @SuMs3MaNn danke für dein lob und das meine anleitung hilfreich war. ich habe mir über die weihnachtsfeiertage zeit genommen und weitere ps4 spiele BO3, BO4, IW extra besorgt und installiert, damit ich test in bezug auf upnp / nat typ mit meiner anleitung durchführen kann. das ergebnis werde ich demnächst einstellen. wie schaut es mit deinem nat problem BO3 aus, hat sich etwas geändert? benutzt du noch andere konsolen? gruß
  7. Ich wechsel oft zwischen PS3 und PS4. Mit UpnP Einstellung auch an der Fritz Box ist zumindest bei mir gewährleistet, dass der Nat-Typ immer offen ist. Ich spiele hauptsächlich COD Ghosts und Modern Warfare 3. Hier sind nur Peer2Peer Verbindungen. Bei den über 3000 Spielstunden geht ganz klar hervor: Wenn man bei PS3 / PS4 der Host ist, dann hat man ganz klare Nachteile! Mit den niedrigen mbit Einstellungen drossle ich sozusagen die Leitung und verhindere dass ich der Host bin. Bei der Xbox verhält sich das Ganze genau andersrum. Als Host hast du klare Vorteile! Ich würde der Xbox noch mehr mbits zur Verfügung stellen, in meinem Fall brauchen die anderen Familienmitglieder (Netflix UHD, Amazon Prime) aber eine bestimmten Bandbreite zugesichert. Die aktuelleren COD wie WW2 oder BO4 laufen meistens über dedizierte Server, hier ist vermutlich eine andere mbit-Einstellung an PS3 / PS4 zu wählen. Hier bin ich mir aber nicht sicher. Soweit ich weiß, brauchen Konsolen wenig Bandbreite für das Onlinegaming. Gruß
  8. Hallo zusammen, ich habe eine Anleitung zusammengestellt. Diese beinhaltet die Einstellungen der Fritz Box 7590 sowie dem Nighthawk XR500. In meinem Fall funktioniert das ganz gut. Auf euer Feedback, Verbesserungswünsche oder andere Erfahrungen freue ich mich. Mfg Netgear_Nighthawk_XR_500_Einstellungen_.pdf
  9. In meinem Nighthawk XR 500 habe ich mir mal die Protokolle angesehen, da sind sehr viele Einträge vorhanden. Punkt 1:) verschiedene Dos Attack. Diese Einträge wiederholen sich täglich. Was bedeutet das? [DoS Attack: SYN/ACK Scan] from source: 51.254.142.125, port 443, Friday, September 07, 2018 00:09:54 [DoS Attack: SYN/ACK Scan] from source: 51.254.142.125, port 443, Friday, September 07, 2018 00:09:34 [DoS Attack: SYN/ACK Scan] from source: 200.229.202.176, port 22, Friday, September 07, 2018 00:04:57 [DoS Attack: SYN/ACK Scan] from source: 51.254.142.125, port 443, Thursday, September 06, 2018 23:42:09 [DoS Attack: SYN/ACK Scan] from source: 51.254.142.125, port 443, Thursday, September 06, 2018 23:27:21 [DoS Attack: ACK Scan] from source: 46.254.16.138, port 3306, Thursday, September 06, 2018 23:14:26 [DoS Attack: TCP/UDP Chargen] from source: 122.228.10.51, port 23090, Friday, September 07, 2018 03:10:14 [DoS Attack: SYN/ACK Scan] from source: 119.39.74.231, port 80, Friday, September 07, 2018 16:03:19 Punkt 2:) Cloudsync, HTTP Download, Resync. Was bedeuten diese Einträge? [DumaOS] Cloudsync DPI result 'false','All mirrors are down', Friday, September 07, 2018 00:11:59 [DumaOS] R-App store cloud sync failed, Friday, September 07, 2018 00:11:57 [DumaOS] HTTP download failed with code '404', Friday, September 07, 2018 00:11:57 [DumaOS] Resync R-App store cloud, Friday, September 07, 2018 00:11:57 Ich mache mir große Sorgen über die Sicherheit des Gerätes!!! Bitte um Auskunft. Weiter ist die Anmeldung an der Weboberfläche eine Katastrofe. Es müssen mehrmals die Logindaten eingegeben werden (Windows 7 mit Google Chrome / Android). Gruß
  10. hallo, eine portweiterleitung ist nicht eingerichtet. PS3: 192.168.1.6 PS4: 192.168.15 warum weicht der externe port vom internen port ab? grüße Hello, a port forwarding is not set up. PS3: 192.168.1.6 PS4: 192.168.15 why does the external port deviate from the internal port? greetings
  11. es macht keinen unterschied, ob die PS3 oder PS4 zuerst eingeschaltet wurde - die ports sind gespeichert. abends werden die konsolen komplett vom strom getrennt. am nächten tag sind die verwendeten ports vom vortag immer noch gespeichert! könnt ihr das bitte bei euch mal testen - danke. it makes no difference whether the PS3 or PS4 was turned on first - the ports are stored. in the evening, the consoles are completely disconnected from the electricity. on the next day, the used ports from the day before are still stored! can you please test that with you - thank you
  12. hallo frazer, danke für deine antwort. ich habe mir die hilfe sorgfältig durchgelesen und die advertisement einstellungen mehrmals geändert. zuletzt auf 1 und 1 gestellt. es sind absolut keine änderungen eingetreten! die ports der zuerst gestarteten konsole bleiben gespeichert, auch länger als einen tag. nur mit einem kompletten neustart des nighthawk wird die portliste gelöscht. wo liegt der fehler, oder kann der nighthawk nicht die gleichen ports verwalten? grüße Hello Frazer, thanks for your answer. I read the help carefully and changed the advertisement settings several times. last set to 1 and 1. There are absolutely no changes! the ports of the console that was started first are saved, even longer than one day. only with a complete restart of the nighthawk will the portlist be deleted. where is the error, or the nighthawk can not manage the same ports? greetings
  13. hallo, ich spiele oft zuerst mit der PS3 und wechsel dann auf die PS4. dabei geht der offene NAT Typ verloren. der wichtige port 3074 scheint reserviert zu sein. nur durch einen neustart des XR500 kann das umgangen werden. was bedeutet advertising -lebensdauer? ist das die reservierungsdauer für die ports? wenn ich die zeit auf 3min reduziere, wird dann das problem behoben? es ist nicht sinnvoll, den router neu zu starten, wenn die benutzung der konsole geändert wird, um weiterhin einen offenen NAT typ zu behalten. in meinem netzwerk befinden sich ca. 20 geräte. ich habe die fritz box als exposed host eingerichtet und verwende die upnp einstellung im XR500. http://forum.netduma.com/uploads/images/1531049188-U13592.png danke für eure hilfe. gruß
  14. @Toni169 danke für deine unterstützung. meinst du diese funktion bei der fritzbox deaktivieren? http://forum.netduma.com/uploads/images/1531048434-U13592.png danke und gruß
×
×
  • Create New...