Jump to content

XR1000 QoS funktioniert nicht richtig


Stefan12
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin seit gestern glücklicher Besitzer eines Netgear Xr1000.

QoS funktionierte genau 3  mal und dann nicht mehr. Habe das ganze einfach mit einem Speedtest auf meinem Iphone simuliert und konnte einen deutlichen Pinganstieg verzeichnen in Teamspeak sowie in Call of Duty.  Hauptsächlich betrifft das den Upload denn ich großenteils meinem Gaming Pc zugewiesen habe.

Der Download wird perfekt beschnitten für alle Geräte nur der Upload ist immer Konstant am Limit. Des Weiteren kommt es mir so vor als wurde DumaOS-klassifizierte Spiele nicht funktionieren da die Ping ja nicht Stabil bleibt und bei jedem Speedtest um 30-40 steigt.

Der Router ist an eine FritzBox 6591 Cable von Vodafone angeschlossen. Leihgerät

Cable Max von Vodafone 1000 Down 50 Up.

Die FritzBox wurde von mir komplett Platt gemacht. Wlan ist deaktiviert. Call of Duty Ports sind eingetragen. Jeglicher Internetzugriff läuft über den Netgear Router.

Des weiteren habe ich ein paar Fragen zu gewissen Einstellungsmöglichkeiten.

Typ der Internetverbindung. Momentan Deaktiviert. Sollte ich dies ändern und falls ja auf was?

Vlan/Bridge-Gruppe Aktivieren? 

 

Es wäre schade wenn es dafür kein Lösung geben würde da das der einzige Grund für mich war dieses Gerät zu kaufen.

 

beste grüße 

Stefan

dumaos.png

dumosspeed.png

Link to comment
Share on other sites

  • Administrators

Willkommen im Forum!

In Ihren Tests würden wir einen Anstieg des Pings beim iPhone-Geschwindigkeitstest erwarten, da dieser Datenverkehr von DumaOS nicht priorisiert wird.

Außerdem werden alle Geräte außer Ihrem Gaming-PC wirklich Probleme haben, da Sie 'Überschuss teilen' in der Bandbreitenzuweisung deaktiviert haben, da ihnen nur sehr wenig Bandbreite zur Verfügung steht. Ich würde vorschlagen, Share Excess erneut zu aktivieren oder die Ihrem PC zugewiesene Bandbreite zu reduzieren.

Möglicherweise müssen Sie auch die Staukontrolle für den Download noch weiter reduzieren, da Sie ein sehr schnelles Internet haben und der R2 daher möglicherweise Schwierigkeiten hat, die Kontrolle über die Verkehrsschlange zu erlangen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...