Jump to content
Sign in to follow this  
Cordon69

Netduma R2 Boot Loop

Recommended Posts

Nabend,

meinen R2 bekamm ich am 03.03.2021 nach langen 2 Monaten warten in die Hände.

Lief auch bisher reibungslos, ich war regelrecht begeistert, bis heut. -.-

 

Erstmal zu meiner Konfiguration:

Provider: 1&1 DSL 250/40 

Modem:

Draytek Vigor 165 im Full Bridge Mode mit VLAN 7, sonst keine Verbinndung zu 1&1

Einwahl im R2 per PPPoE und vor meinem Benutzernamen das "H" vor 1&1 sonst klappt die Einwahl nicht ;)

 

Router: R2 3.0.205

Bis heut morgen hat alles noch super funktioniert, Streams, gaming, Verbindung war super. ganze 3 Wochen spass mit dem Gerät gehabt. Die Software ist wahnsinn!😁

 

Seit Mittag befindet sich mein R2 in einer boot schleife, das einzigste was funktioniert ist Netzstecker ziehen und 30-60 sekunden warten bis man im browser zugriff bekommt. Dann ganz schnell auf Factory Reset, man hat dafür nur ca. 10sek. zeit, sonst ist man wieder in der bootschleife. ( 15 Werkreset gemacht)

In der Bootschleife bekommt man weder statisch:

192.168.77.218 <---- zum Beispiel, R2 beginnt ja ab 192.168.77.100

255.255.255.0

192.168.77.1

192.168.77.1

noch über DHCP eine Verbindung. Es geht nur Netzstecker ziehen.

Der Reset knopf am R2 scheint bei meinem Gerät leider nur ein Freeze zu verursachen, alle lampen bleiben an (Power/internet/2,4Ghz,5Ghz/lan). Aber keinerlei verbindung zum Gerät, nur über Netzstecker ziehen wieder möglich. (30 Sekunden Gedrückt halten dann 2 Minuten warten)

 

Den Netzstecker habe ich getauscht, mit dem von meiner Fritzbox aber es passiert genau das gleiche.

Die Möglichkeit die Firmware nochmal drüber zu flashen gibt mir der R2 mit der bootschleife nicht, beginnt sofort wieder einen neustart. Mehrfach probiert gleich nach dem Factory Reset.

 

Man hat keinerlei möglichkeit ob mit lan/wlan auf die r2 Benutzeroberfläche zu kommen.

Ich habe das Gerät schon 2 stunden stromlos gelassen, keine Veränderung.

Und 1 stunde in der bootschleife gelassen, keine Veränderung.

 

Ich glaube auch nicht das es was bringt, den R2 24 stunden stromlos zu lassen, ausser das es meine nerven strapaziert.

 

Mir scheint das hier ein defekt vorliegt, den ich so mit normalen mitteln leider nicht beheben kann.

Ich habe es mit Internet Verbindung sowie ohne probiert, mit lan kabel sowie ohne. es führt kein weg rein ihn wieder richtig in Betrieb zu bekommen. Was mich nur wurmt das vll. wieder auf ein tauschgerät solange warten muss -.-

Hier ein Video über das Verhalten.

R2 Boot loop

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

UPDATE:

 

Ich werd blöde, jetzt geht das Ass wieder 😁 ich hatte ihn nochmal eine stunde laufen lassen , wo ich den obersten Artikel schrieb und schaute auf den kleinen und alles blinkte auf einmal normal. Ich habe sofort nochmal die .205 als update drüber laufen lassen und ein factory reset danach gemacht, seit ner halben stunde alles stabil, ausser meine nerven, ich muss ja wieder alles vergeben und eingeben.😐

 

Aber an was das lag, komisch mein internet daheim lag an, hab derweil nen anderen router connectet und den r2 mal so laufen gelassen nebenbei, und aufeinmal meinte er doch bei mir bleiben zu wollen. 😁

 

Schön verschenkter Urlaubstag, 8 stunden spass mit R2😁

 

Gut also scheint vorerst geklärt zu sein, schönen Abend allen Lesern ;)

 

Gruss

Cordon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...