Jump to content
Toni169

Woran liegt das? Ww2

Recommended Posts

Woran liegt das einfach, das gegner öfters handicap haben dich zuerst zu hitten? Ich verstehe einfach nicht warum das so ist...der sinn und zweck des routers (xr500) ist doch in jeder hinsicht, egal in welchem host du gejoint bist, bessere reaktion zu haben gegenüber dem gegner, sowahr alles richtig eingestellt ist wie netgear oder das duma team es vorgegeben hat oder nicht...?! Oder zumindest gleich gestellt mit der reaktion...

 

Mein setup: 1ms monitor, xr500, ps4 pro, 10 ms ping, cat6a ethernet kabel

 

Alles was man braucht um einen super gameplay zu haben...

Mal joine ich in host’s wo ich wirklich spass habe, bin aber überwiegend in host‘s wo es absolut kein spass macht zu spielen, das ich die leute zum grössten teil zuerst sehe und schiesse aber trotzdem viel vorher sterbe...ich möchte nicht behaupten das ich ein perfekter spieler bin aber ein guter spieler...

 

Bei der r1 war das genauso und jetzt das gleiche bei der xr500...dachte ich könnte beim nighthawk mehr rausholen aber leider nicht fall...

 

Vielleicht gibt es ya einen punkt wo ich bei der einstellung noch was ändern muss, aber hab schon so vieles probiert leider ohne erfolg..

 

Vielleicht kann mir ya einer mal helfen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Woran liegt das einfach, das gegner öfters handicap haben dich zuerst zu hitten? Ich verstehe einfach nicht warum das so ist...der sinn und zweck des routers (xr500) ist doch in jeder hinsicht, egal in welchem host du gejoint bist, bessere reaktion zu haben gegenüber dem gegner, sowahr alles richtig eingestellt ist wie netgear oder das duma team es vorgegeben hat oder nicht...?! Oder zumindest gleich gestellt mit der reaktion...

 

 

Nein, der Router löst nur deinen Lag im Heimnetzwerk. Was nach aussen passiert, liegt nicht mehr im Einfluss vom R1/XR500. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Woran liegt das einfach, das gegner öfters handicap haben dich zuerst zu hitten? Ich verstehe einfach nicht warum das so ist...der sinn und zweck des routers (xr500) ist doch in jeder hinsicht, egal in welchem host du gejoint bist, bessere reaktion zu haben gegenüber dem gegner, sowahr alles richtig eingestellt ist wie netgear oder das duma team es vorgegeben hat oder nicht...?! Oder zumindest gleich gestellt mit der reaktion...

 

Mein setup: 1ms monitor, xr500, ps4 pro, 10 ms ping, cat6a ethernet kabel

 

Alles was man braucht um einen super gameplay zu haben...

Mal joine ich in host’s wo ich wirklich spass habe, bin aber überwiegend in host‘s wo es absolut kein spass macht zu spielen, das ich die leute zum grössten teil zuerst sehe und schiesse aber trotzdem viel vorher sterbe...ich möchte nicht behaupten das ich ein perfekter spieler bin aber ein guter spieler...

 

Bei der r1 war das genauso und jetzt das gleiche bei der xr500...dachte ich könnte beim nighthawk mehr rausholen aber leider nicht fall...

 

Vielleicht gibt es ya einen punkt wo ich bei der einstellung noch was ändern muss, aber hab schon so vieles probiert leider ohne erfolg..

 

Vielleicht kann mir ya einer mal helfen

 

Der Router wird dir nicht viel bringen. Ich besitze den Netduma und habe auch öfters das Problem. Innerhalb des Geo-Filters können Spieler joinen, die eine schlechtere Internetverbindung haben und es dadurch zu Lag führen kann. Außerdem liegt es auch am Spiel meiner Meinung nach. Da müsste noch viel gemacht werden, aber glaube nicht, dass sie noch ein Patch raushauen, da bald ein neues Cod Spiel rauskommen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ya aber warum dann die anti bufferbloat option? Die ist doch dafür da um stabile verbindung zu haben bzw jeder schuss ein hit sein muss.. oder sehe ich da was falsch? Was hat es für vorteile?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Router erreicht seinen Zweck, indem er den niedrigst möglichen Ping erreicht - Sie können nicht viel besser als 10ms bekommen. Wenn die Spiele, die Sie mit dem Geo-Filter bekommen, nicht gut sind, dann verschieben Sie Ihren Radius / Heimatort - es ist nicht festgelegt, passen Sie es an.

 

QoS ist für Ihre lokalen Stausicherungsgeräte in Ihrem Haus nicht Ursache für Verzögerungen.

 


The router is achieving it's purpose by getting you the lowest possible ping - you can't get much better than 10ms. If the games you're getting using the Geo-Filter are not good then move your radius/home location - it's not fixed, customise it. 

 

QoS is for your local congestion ensuring devices in your home do not cause you to lag. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Toni:

Leider ist es so, dass alle Mühe für Call Of Duty umsonst ist!

Ich habe es über viele Jahre versucht, meine Verbindung zu optimieren.

Ich habe sogar teuer den neuen XR500 gekauft.

Aber... Es bringt einfach wenig bei Call Of Duty.

Du kannst die Verbindung optimieren, dass du keinen Bufferbloat-Effekt hast.

Du kannst deine Verbindung auch von deinem ISP optimieren lassen.

Und du kannst den Geofilter nutzen, um die Verbindung nochmals zu optimieren.

All das, und so schreibt es schon der Joe, bringt dir gar nichts, wenn ein Spieler

mit schlechter Verbindung deinem Spiel beitritt. Dann nämlich versucht das Spiel,

deine Leitung zu kompensieren. Es gibt unzählige Beispiele dafür im Internet bei

YouTube.

 

Darum habe ich vor einigen Monaten aufgehört, aktiv Call Of Duty bzw. generell Online zu spielen.

Es macht einfach keinen Spaß mehr!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×